PERFECT JACKING PIPE
Das Stahlbeton-Vortriebsrohr

Grabenlose Rohrverlegung – die ist dank Rohrvortrieb (Pipe Jacking) im Pressbohrverfahren mit unseren PERFECT JACKING PIPE Vortriebsrohren problemlos möglich. Der große Vorteil: das Schweißen der einzelnen Rohre entfällt, da die Stahlbetonrohre ein integriertes Dichtungssystem besitzen. Vortriebsrohre wie unsere PERFECT JACKING PIPES kommen beispielsweise bei der Unterquerung von Verkehrswegen, Flugzeuglandebahnen oder Bahnstrecken zum Einsatz.

perfect-jacking-pipe
jacking pipe linerconnector

Transportanker am Scheitel

Perfect Liner – aus
korrosionsbeständigem
Polyethylen (PE-HD)

Bildschirmfoto 2020 08 22 um 15.25.16

Perfect Shape – aus leicht
verdichtendem Beton C50/C60

Perfect Connector – aus
widerstandsfähigem
Polypropylen (PP)

connector image

Geschlossene Bauweise mit unserem PERFECT JACKING PIPE PLUS

PERFECT JACKING PIPE und PERFECT JACKING PIPE PLUS Vortriebsrohre von Beton Müller erhalten Sie mit vormontierten Connectoren für eine einwandfreie gelenkige, innere Abdichtung. Dank dieses Connectors (mit DIBt Zulassung) erhalten die Stahlbeton-Vortriebsrohre bereits in der Startgrube eine dichte und vor allem korrosionsbeständige Verbindung. PERFECT JACKING PIPE PLUS Vortriebsrohre sind zusätzlich mit dem chemisch hoch beständigen und schweißbaren Perfect Liner – einem korrosionsbeständigem Polyethylen-Inliner – versehen. Diese sind dank der Geometrie der Y-Anker sicher und dauerhaft mit dem Betonrohr verbunden.

Die Rohrverbindungen der einzelnen Vortriebsrohre des PERFECT JACKING PIPE-Systems bestehen aus: 

  • einem fest eingebauten Stahl-Führungsring,
  • einer gekammerten, werksseitig montieren Keilgleitdichtung aus Elastomeren (nach DIN EN 681-1 / DIN 4060 Teil1) und
  • dem inneren Connector mit zwei KLP-Dichtungen – dieser dient als Verbindungselement.

PERFECT JACKING PIPE Vortriebsrohre verfügen darüber hinaus über zwei Transportanker am Scheitel für einen einfach Transport zur Baustelle.

6 Gründe für eine grabenlose Rohrverlegung mit PERFECT JACKING PIPE PLUS Vortriebsrohren

Es gibt zahlreiche Vorteile, die für eine geschlossene Bauweise mit unseren Jacking Pipes sprechen:

1

Dichtheit gewährleistet

PERFECT JACKING PIPE Vortriebsrohre werden nach strengen Anforderungen geprüft! Hierbei werden die DIN EN 1916, DIN V 1201 und die Richtlinien der Fachvereinigung Betonrohre und Stahlbetonrohre e. V.  (Teil 1-1 nach dem Prinzip “in der Schalung erhärtet”) in der Herstellung berücksichtigt. Vor der Auslieferung wird die Dichtheit in der Herstellung berücksichtigt.

2

Kosten sparen garantiert

Durch geringere Verlege- und Betriebskosten ist die grabenlose Rohrverlegung im Tiefbau mit PERFECT JACKING PIPE Vortriebsrohren auch wirtschaftlich von Vorteil. Zwei Kugelkopf-Transportanker ermöglichen außerdem ein sicheres Anschlagen und Absetzen im Startschacht.

3

Statisch höchst belastbar

Auftriebs- und abriebsicher, dazu robust und statisch stabil – das macht Vortriebsrohre von Beton Müller dank ihrer hohen Scheiteldruckfestigkeit überaus belastbar. Die glatte Innenfläche des Inliners bietet außerdem sehr gute hydraulische Eigenschaften.

4

Dauerhaft dicht & korrosionsbeständig

PERFECT JACKING PIPE Vortriebsrohre in der PLUS-Variante sind dank ihres hochwertigen Inliners aus Polyethylen dauerhaft dicht, temperatur- und korrosionsbeständig. Ein pH-Wert im Bereich 1-14 kann dieser Auskleidung nichts anhaben. Sie sind außerdem widerstandsfähig gegen Gase, Säuren, Laugen, Alkoholen etc. nach DIN 8075.

5

Wahlweise mit oder ohne PE-Inliner

PERFECT JACKING PIPES (Plus) sind für jeden Verwendungszweck geeignet. Ob als reines Betonrohr oder mit PE-Innenauskleidung, Sie können für Ihren Einsatz frei wählen.

6

Erhöhter Schutz gegenüber der Natur

Dank PE-HD-Inliner und dem Connector mit zwei gekammerten Dichtungen besteht erhöhter Schutz in Wassergewinnungsgebieten (Schutzzonen II+III). Die sichere Verbindung der Keilgleitdichtung (DIN EN 681-1 und DIN 4060 Teil 1) machen die Vortriebsrohre außerdem wurzelsicher (nach DIN 19534).

uebersicht rohre

Abwasserrohre von Beton Müller – für jedes Verfahren das richtige Rohr!

Bei Beton Müller erhalten Sie genau das Abwasserrohrsystem, das Sie für Ihr Projekt benötigen. Neben unseren PERFECT JACKING PIPE und PERFECT JACKING PIPE PLUS Vortriebsrohren erhalten Sie außerdem Fußrohre mit oder ohne Glocke. Entdecken Sie dazu auch unsere PERFECT PIPE Betonrohre und PERFECT PIPE PLUS Rohre aus Beton inkl. hochwertigem Inliner. Unsere Abwasserrohre zeichnen sich allesamt durch ihre einfach Montage, ihre hohe Korrosionsbeständigkeit und die zuverlässige Sicherheit bei Einbau und Betrieb aus. Gerne beraten wir Sie im persönlichen Gespräch.

Erschienen in: B_I Umweltbau 2-2021

Einsatzpremiere für Perfect Jacking Pipe

In einemm mit Blick auf Umwelt-und Gewässerschutz anspruchsvollen Umfeld kamen die neuen, vom Betonwerk Müllere ntwickelten Vortriebsrohre mit einer lnnenauskleidung aus PEHD versehenen Vortriebsrohre zu ihrem ersten Baustelleneinsatz.

Wichtige Daten auf einen Blick

Die statische Berechnung von Vortriebsrohren erfolgt nach dem Arbeitsblatt DWA-A 161 – der Vorgabenkatalog des Vereins Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V.. Ebenfalls zu berücksichtigen sind das Arbeitsblatt DWA-A 125 „Rohrvortrieb und verwandte Verfahren“. Die Bemessung und Bewehrung erfolgt nach den Belastungs- und Einbaubedingung der DIN V 1201.

Die PERFECT JACKING PIPE und PERFECT JACKING PIPE PLUS erhalten Sie bei uns in den Nennweiten DN 500 bis DN 1200 und mit einer Fließlänge von 2000 mm oder 3000 mm. Sie benötigen eine Sonderanfertigung inkl. Kostenschätzung für Ihr Bauprojekt? Dann melden Sie sich bei uns – wir helfen Ihnen gerne weiter!

Bei Beton Müller erhalten Sie außerdem alle notwendigen Pass- und Gelenkstücke, Adapter und Übergangsstücke, Einbinderinge (Schachteinbindemuffen) und weitere Sonderbauteile. Für Anfragen zu Lieferbarkeit und Preisen von Vortriebsrohren, Zubehör und Sonderteilen melden Sie sich ebenfalls gerne bei uns.

Spezifikationen

Datenblatt Perfect Jacking Pipe

Nennweite (DN)Innendurchmesser (OD)max. Außedurchmesser (DAmax)FließlängeGewicht Wandstärke (incl. Inliner)Führungsring
[mm][mm][mm][mm][kg/m]kg/Stck[mm][mm]
50050076420006191238130200 x 6
50050076430006191857130200 x 6
60060086620007161432131200 x 6
60060086630007162149131200 x 6
70070096820008211642132200 x 6
70070096830008212463132200 x 6
8008001104200010722145150220 x 8
8008001104300010723215150220 x 8
100010001284200011982396140220 x 8
100010001284300011983593140220 x 8
120012001494200014622924145220 x 8
120012001494300014624385145220 x 8

Downloads

Ausschreibungen Perfect Jacking Pipe

Broschüre Perfect Jacking Pipe

Das könnte Sie auch interessieren

bi_umweltbau_1-2019_perfect_pipe_emscher

Anspruchsvoller Korrosionsschutz

Nicht nur der Bau, auch der Betrieb des Emscherkanals ist technisch anspruchsvoll. Ein Standort, der dies über und unter der Erde verdeutlicht, ist das Gelände der ehemaligen Kläranlage in Herne. Betonkorrosion verhindern ist hier das zentrale Thema.
korrosionschutz-schachtbauwerk

Korrosionsschutz in einem Schachtbauwerk

Nach Ennigerloh lieferte das Betonwerk Müller ein besonderes Schachtbauwerk: Die Wände sind nach dem Perfect-System mit PEHD ausgekleidet, Wasserläufe und Berme wurden mit Klinkern vor Korrosion geschützt.
bi_umweltbau_6-2017-perfect-rohre

Das Rohrsystem hat überzeugt

Bis zum Jahr 2018 werden in Lünen bei Kanalbaumaßnahmen 3,5 Kilometer Perfect Pipe eingebaut und ausgeschrieben. Die Kombination der Werkstoffe Beton und PEHD in Verbindung mit der speziellen Geometrie der Rohre mit Fuß haben den Entwässerungsbetrieb der Stadt überzeugt.