Regenwasserbehandlung

Regenwasserbehandlung –
zur nachhaltigen Unterstützung eines gesunden Wasserkreislaufs

Seit einigen Jahren gewinnt die dezentrale Regenwasserbehandlung immer mehr an Bedeutung. Während die Behandlung von Regenwasser bisher meist zentral über Kläranlagen und Kanalnetze stattfand, ist künftig vermehrt eine Mithilfe der Bürger gefragt. Denn immer häufiger tritt Regenwasser ohne vorherige Behandlung ins Grundwasser ein – obwohl die Schadstoffbelastung des Wassers stetig steigt. Zusätzlich zur völligen Überlastung unserer Kläranlagen, sinkt auch der Grundwasserspiegel. Was sowohl dem Gewerbe als auch privaten Haushalten ans Herz gelegt wird, ist die Regenwassernutzung – z. B. um den Garten zu bewässern oder die Toilette zu speisen. 

Um der Verschmutzung von Kanälen, Leitungen oder Wasserspeichern vorzubeugen, sollte eine Regenwasseraufbereitung stattfinden, die Schmutz und Schadstoffe so gut es geht herausfiltert. Ebenfalls einen großen Beitrag leisten Systeme zur gezielten Regenwasserversickerung in Form von Filteranlagen oder Rigolen. Um lokale Überschwemmungen und Hochwasser einzudämmen, wird heute vermehrt auf Retention, also die Rückhaltung von Wasser gepaart mit einem kontrollierten Abfließen, gesetzt. Welche Anlagen Sie für welches Anliegen benötigen und wie die einzelnen Systeme im Detail funktionieren, erfahren Sie auf den jeweiligen Seiten.

giessen-im-garten

Regenwassernutzung
Wasser für Haus und Garten

Dank steigender Wasserpreise bietet es sich zunehmend an, einen nachhaltigen Umgang mit Regenwasser zu pflegen, indem man es ökologisch wertvoll weiterverwendet – zum Beispiel durch den Einsatz von Zisternen. Beton Müller führt hochwertige Gartenzisternen und Hauszisteren und berät Sie gerne, welche sich für Ihr Vorhaben am besten eignen.

schmutzfangzelle

Regenwasseraufbereitung
Schmutzpartikel nachhaltig entfernen

Ein verantwortungsbewusster Umgang mit Regenwasser ist heute unerlässlich. Wir von Beton Müller zeigen Ihnen, wie Sie Niederschlagswasser dank unterirdisch verbauter Schmutzfangzelle oder integrierter 3P Hydroshark-Filter im Kanalsystem sinnvoll und vor allem zuverlässig aufbereiten können.

zisterne-eco-gr-ausschnitt

Regenwasserrückhaltung
Für einen kontrollierten Wasserabfluss

In Deutschland kämpfen wir vermehrt mit starken Regengüssen und damit einhergehend hohen Niederschlagsmengen. Das führt zu Spitzenbelastungen unseres Kanalsystems und immer häufiger sogar zu lokalen Überschwemmungen. Regenwasserrückhaltung lautet hier das Stichwort – z. B. in Form von Retentionszisternen.

mulden-rigolen-bodenfilter-strassenrand

Regenwasserversickerung
Für sauberes Regenwasser im Erdreich

Dank zunehmender Flächenversiegelung ist das Zuführen von Regenwasser in den Untergrund nicht mehr so einfach. Es benötigt zunehmend zuverlässige Versickerungsanlagen wie Rigolen-Systeme, die dabei helfen. Wir zeigen Ihnen, welche Varianten Sie zusammen mit Beton Müller umsetzen können.