Archive: Presseberichte

perfect box haslach

Perfect Box als Energiequelle

In Haslach nutzen die Stadtwerke die Neuverlegung eines großvolumigen Mischwassersammlers, um zukünftig das Abwasser als regenerative Energiequelle zu nutzen. Das Rahmenprofil Perfect Box bietet für die Verlegung der Wärmetauscher beste Voraussetzungen.

Einsatzpremiere Perfect-Jacking-Pipe

Einsatzpremiere für Perfect Jacking Pipe

In einemm mit Blick auf Umwelt-und Gewässerschutz anspruchsvollen
Umfeld kamen die neuen, vom Betonwerk Müllere ntwickelten
Vortriebsrohre mit einer lnnenauskleidung aus PEHD versehenen
Vortriebsrohre zu ihrem ersten Baustelleneinsatz.

bahnhof-blau-fahrradgarage

Die Beton-Garage für Fahrräder

Zwei wetterfeste Fahrradabstellplätze pro Wohnung
– das fordert die novellierte Landesbauordnung. Eine hiesige Arge hat bereits eine Lösung in petto.

pressebericht_jacking-pipe-plus_-BI_Umwelt

Innovation in Stahlbeton

Mit dem Gedanken, das Perfect Pipe-Programm für die offene Verlegung um ein Vortriebsrohr zu erweitern, beschäftigt sich Beton Müller schon seit geraumer Zeit. Nun ist der Startschuss für die Produktion gefallen und die ersten Perfect Jacking Pipes DN 1200 werden in Kürze auf eine Baustelle geliefert.

bi_umweltbau_6-2017-perfect-rohre

Das Rohrsystem hat überzeugt

Bis zum Jahr 2018 werden in Lünen bei Kanalbaumaßnahmen 3,5 Kilometer Perfect Pipe eingebaut und ausgeschrieben. Die Kombination der Werkstoffe Beton und PEHD in Verbindung mit der speziellen Geometrie der Rohre mit Fuß haben den Entwässerungsbetrieb der Stadt überzeugt.

perfect-box-plus-pressebericht

Korrosionsgeschütztes Rahmenelement mit flexiblen Einbaumöglichkeiten

Der renommierte Hersteller Betonwerk Müller hat sein umfangreiches Produktspektrum erweitert. Auf der IFAT 2018 wurden erstmals mit dem Perfect HDPE-Liner ausgekleidete und damit zuverlässig korrosionsgeschützte Stahlbeton-Rahmenprofile unter der Bezeichnung Perfect Box vorgestellt.

bi_umweltbau_1-2019_perfect_pipe_emscher

Anspruchsvoller Korrosionsschutz

Nicht nur der Bau, auch der Betrieb des Emscherkanals ist technisch anspruchsvoll. Ein Standort, der dies über und unter der Erde verdeutlicht, ist das Gelände der ehemaligen Kläranlage in Herne. Betonkorrosion verhindern ist hier das zentrale Thema.

korrosionschutz-schachtbauwerk

Korrosionsschutz in einem Schachtbauwerk

Nach Ennigerloh lieferte das Betonwerk Müller ein besonderes Schachtbauwerk: Die Wände sind nach dem Perfect-System mit PEHD ausgekleidet, Wasserläufe und Berme wurden mit Klinkern vor Korrosion geschützt.

perfect-pipe-anlieferung-innsbruck

Hybrid Betonrohre von Beton Müller in Österreich, Deutschland und Frankreich

In Innsbruck sollte von der Innsbrucker Kommunalbetriebe AG (IKB) ein über 100 Jahre alter Mischwasserkanal ausgetauscht werden. Eine deutlich größere und vor allem dauerhaft dichte Abwasserleitung sollte verlegt werden. Anstelle der alten DN250-Leitung wurde ein Strang in der Länge von ca. 110 laufender Meter verlegt. Eingesetzt wurden dafür PERFECT PIPE PLUS Rohre mit DN 500 – das Fassungsvolumen wurde hiermit vervierfacht. Lesen Sie hier die gesamte Geschichte und lassen Sie sich von der hochwertigen Qualität unserer Stahlbetonrohre überzeugen.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner